HÄUFIGE FRAGEN

Jugend- und Kulturzentrum Bollwerk 107
Zum Bollwerk 107
47441 Moers

Ihr erreicht Moers mit dem Zug oder über die Autobahnen A40, A42 und A57.
Das Bollwerk liegt direkt am Bahnhof.

Mehr zur Anfahrt findet ihr HIER.

Es gibt einige kostenfreie Parkplätze direkt auf dem Bollwerk-Gelände. Direkt vor dem Gelände befindet sich der Bahnhofsparkplatz. Dieser ist, wie alle Parkplätze in der Innenstadt, samstags ab 16 Uhr gebührenfrei.
Weitere Parkplätze in der Nähe findet ihr auf dem Friedrich-Ebert-Platz.

Das Bollwerk 107 ist weitestgehend barrierefrei. Die Rolli-Toilette befindet sich im Kneipenbereich und ist ohne Hürden von der Halle aus zu erreichen.

Für Rollis gibt es einen Aufzug, so sind auch die Treppen am Eingangsbereich keine Hürde. Den Aufzug könnt ihr auch selbst bedienen, wenn ihr einen Euroschlüssel besitzt. Ggf. muss der Aufzug einmalig aufgeschlossen werden, da er gegen Missbrauch geschützt ist.

Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (das ist im Schwerbehindertenausweis mit einem ‚B‘ vermerkt), zahlen den vollen Eintrittspreis, die Begleitung erhält i.d.R. ein kostenfreies Ticket am Einlass.

Eine Tribüne/Erhöhung haben wir leider nicht, aber immer ein nettes Publikum, das Rücksicht nimmt.

Du fühlst dich belästigt und/oder unwohl oder beobachtest irgendeine Form von Übergriffigkeit?
Wende dich an unser Merch-Team, wir helfen dir. Du bist nicht allein!

Wir wollen mit euch bunt, ausgelassen und friedlich feiern. Jede*r von euch kann zu einer angenehmen Stimmung für alle Beteiligten beitragen. Lasst uns hier gemeinsam einen Safe Space schaffen, in dem wir uns beim Konzert sicher und wohl fühlen. Jede*r soll sich hier auf Augenhöhe begegnen!
Unterstützt beim Tanzen einen respektvollen Umgang miteinander, seid achtsam und aufmerksam gegenüber euren Mitmenschen und handelt bewusst sowie verantwortungsvoll. Uns ist allen heiß, aber lasst bitte eure Shirts an!

Pogt und tanz umsichtig, helft einander und kennt euer Limit. Punk ist für ALLE da!
Wir tolerieren auf unserem Festival keinerlei Form von übergriffigem, rassistischem, religionsfeindlichem, queerfeindlichem oder sexistischem Verhalten. Wenn ihr euch damit nicht anfreunden könnt, seid ihr falsch auf unserer Veranstaltung.

Kurz zusammengefasst:
– Nur JA heißt JA (und NEIN heißt NEIN)!
– Kennt euer Limit!
– Lasst eure Shirts an!
– Pogo ist für ALLE da, die pogen wollen!

Meldet euch gerne mit Feedback, Kritik, Verbesserungsvorschlägen, Lob und Wünschen unter awareness@dackelton.de

Es gibt ermäßigte Tickets für Schüler*innen, Studies & Bundesfreiwillige/FSJler*innen. Die Tickets sind gekennzeichnet und der entsprechende Nachweis wird an der Abendkasse überprüft.

Solltest du keinen Nachweis haben, z.B. weil du das Ticket von jemand anderem übernommen oder den Ausweis zu Hause vergessen hast, kannst du den Differenzbetrag zum regulären VVK-Ticket nachlösen.

Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (das ist im Schwerbehindertenausweis mit einem ‚B‘ vermerkt), zahlen den vollen Eintrittspreis, die Begleitung erhält i.d.R. ein kostenfreies Ticket am Einlass.

Um ein ordentliches Indoorfestival feiern zu können, muss es draußen ungemütlich sein. Der Herbst ist also die perfekte Jahreszeit. Wir lieben das Bollwerk 107. Hier arbeiten tolle Menschen, aber wir fühlen uns auch aus anderen Gründen hier sehr wohl.

Das Bollwerk liegt direkt am Moerser Bahnhof und ausreichend Parkflächen rundherum gibt es auch Geil!.
Unser Festival findet zum größten Teil in der Halle statt, aber auch in der Kneipe sorgen wir für musikalische Unterhaltung.
Die Kneipe ist der Regel schon zwei Stunden vor Konzertbeginn geöffnet, so dass ihr hier vorher essen und trinken könnt und vor allem nicht draußen im Regen stehen müsst, um auf den Einlass zu warten.

Geraucht wird draußen auf der überdachten Terrasse.

Die Bollwerk-Kneipe öffnet i.d.R. um 18 Uhr, so dass ihr es euch schon vor dem Einlass dort gemütlich machen könnt. Hier gibt es eine Auswahl an bezahlbaren Speisen & Getränken (Infos).

In der Halle gibt es ebenfalls eine Theke mit guter Getränkeauswahl.

Es gibt Garderobenständer, an denen ihr eure Jacken aufhängen könnt. Das geschied auf eigene Gefahr, die Ständer sind nicht bewacht. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen.

Es gibt bei uns im Grunde keine Altersbeschränkung, allerdings benötigen Besucher*innen unter 18 Jahren eine erwachsene Begleitung mit Erziehungsauftrag. Schaut oben wegen Ermäßigungen.
Kinder unter 10 Jahren haben auf Anfrage (mit Anmeldung unter info@dackelton.de) freien Eintritt. Bitte denkt unbedingt an einen sicheren Gehörschutz.